Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Jawa 500 OHC - Forum

1952-1958

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 298 mal aufgerufen
 Suche Jawa 500 OHC
jawa power Offline

Jawa Profi


Beiträge: 215

29.04.2014 20:50
Lager Nockenwelle antworten

Hallo Männers,
ich will meinen Zylinderkopf überholen und suche das Zylinderrollenlager N204.
Das scheint ja schweineteuer zu sein. Gibts da eine bestimmte Spezifikation ??
es gibt da verschiedene Lager bei eKugellager.de...

danke für Infos
Gruß aus der Jawaschmiede Crailsheim
Franko

Angefügte Bilder:
Zylinderrollenlager.JPG  
gunter Offline

Jawa Profi

Beiträge: 44

29.04.2014 22:04
#2 RE: Lager Nockenwelle antworten

Servus Franko,
Fa. Hempel Wälzlager - Händler ( Fr. Haberkorn ) nähe Chemnitz in Lichtenau Auerswalde Draisdorfer Weg 4, Tel.037208 2632 versuch es mal da. (Google)
N 204 von SKF
mfG. Gunter

Arnold Offline

Jawa Profi

Beiträge: 220

30.04.2014 18:22
#3 RE: Lager Nockenwelle antworten

Hallo, Franko !
Kaufe meine Kugellager, Wellendichtringe , Distanzscheiben usw. seit längerem bei "Agrolager.de" , da kostet z.B. das von Dir gesuchte NU 204 mit Messingkäfig ab 8,52 Euro + Lieferkosten !
Mit freundlichen Grüssen - Arnold

Arnold

jawa power Offline

Jawa Profi


Beiträge: 215

07.05.2014 10:50
#4 RE: Lager Nockenwelle antworten

Ok,
das Lager ab ich bei EBAY erstanden...
nun noch eine Frage zum Kugellager....
Orginal hat das Kugellager eine Dichtscheibe vorgesetzt. Ich hatte noch ein Lager in de Größe mit einseitiger Stalscheibenabdichtung (z).
Kann ich das auch verwenden und dann ohne diese Scheibe einbauen oder benötigt man diese Scheibe noch als Distanz ??
Bitte um Inputs
Danke und Gruß
aus der Jawa Schmiede Crailsheim
Franko

Angefügte Bilder:
IMG582.jpg  
Arnold Offline

Jawa Profi

Beiträge: 220

07.05.2014 18:32
#5 RE: Lager Nockenwelle antworten

Hallo, Franko !
Da dieses rechtsseitige Kugellager das "Festlager" der Nockenwelle ist sollte es spielfrei gelagert sein, also sollte mit Beilagscheiben das seitliche Spiel ausgeglichen werden , sowohl am Aussenring ( Gehäuse ), als auch am Innenring ( Nockenwellensitz ) ! Die werkseitig montierte Scheibe hat zudem die Aufgabe, das anfallende Öl im Nockenwellengehäuse etwas ( dosiert ) zurückzuhalten, um die Schmierung der beweglichen Teile ( Lager, Nockenwelle und Kipphebel ) ausreichend zu sichern ! Du kannst also Dein angegebenes Kugellager so nicht verwenden, da die Abdeckscheibe zu wenig Öl durchlassen
würde
( Königswellenschmierung ist gefährtet )! Entferne also die Dichtscheibe des Kugellagers und verwende die originale Scheibe !
Mit freundlichen Grüssen - Arnold

Arnold

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Jawa 500 OHC Motorräder von 1952-1958!

Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Jawa 500 OHC Motorrädern und der Kommunikation der Fans dieser Modelle untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de