Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Jawa 500 OHC - Forum

1952-1958

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 372 mal aufgerufen
 Jawa 500 OHC
Arnold Offline

Jawa Profi

Beiträge: 220

30.07.2013 10:54
Umbau - Tankhalterungen antworten

Hallo, Jawafreunde !
Nachdem ich wiederholt ( fast nach jeder längeren Ausfahrt ) erlebt hatte, daß der Tank gerissen war, habe ich mich nun entschlossen die Halterungen auf Gummilager umzurüsten ! Einige 500.er Besitzer hatten dies ja bereits schon gemacht , denn die starken Vibrationen des " Gleichläufers" ohne elastische Motoraufhängung ( genau wie der Tank direkt mit dem Rahmen verschraubt )sind ohne elastische ( Gummi ) Lagerung nicht in den Griff zu bekommen !
Jetzt ist das Werk vollendet und eine gestrige Probefahrt verlief vielversprechend !!!
Im Anhang sind einige Detailfotos zu sehen !
Die Gummibuchsen ( innen: 10mm, außen: 20mm, Länge: 10mm )wurden in unserem Betrieb mit Wasserstrahl aus einer 10mm starken Vollgummiplatte geschnitten !
Die Buchsen und Innenhülsen wurden von Meterware ( Bauhaus )mit der Drehbank abgesteckt .
Der Tank wurde entsprechend vorbereitet ( gespült / ist innenbeschichtet ) und die Schweißstellen blank beschliffen, vor allem der Chrom mußte runter !
Der Lack wurde im Schweißbereich mit Panzerklebeband abgedeckt !
Von meiner lieben Frau hatte ich zum Geburtstag wunschgemäß ein E - Schweißgerät ( Fülldraht - Schweißgerät BT - FW 100 von "Einhell" , eine Automatik - Schweißhaube und ein Winkelschleifgerät von "Makita" + Zubehör bekommen und damit konnte ich "loslegen!"
Das Fülldraht - Schweißgerät funktioniert im Prinzip wie ein Schutzgas - Schweißgerät, dabei ist der Fülldraht von 0,9 mm mit Spezialpulver gefüllt und erzeugt beim Schweißen den gleichen Schutzgaseffekt, natürlich nicht ganz so gut - aber für den "Hausgebrauch" vollkommen ausreichend !Ist alles natürlich viel handlicher und ohne Schutzgasflasche usw. viel preiswerter und unproblematisch !
Die Automatik - Schutzhaube ist eine prima Sache, man hat die Hände frei ( Werkstück zum heften anhalten usw. )und die Abdunkelung erfolgt perfekt !
Habe meinen Arbeits - Klapptisch ( aus Platzgründen gekauft ) mit einer 3 mm Starken Stahlarbeitsplatte und einem 100 mm Schraubstock aufgerüstet - ideal zum Schweißen !
Nach einer gewissen Eingewöhnung mit dem neuen Schweißgerät ( Probeschweißungen waren notwenig )habe ich selbst die relativ dünnen Buchsen verschweißen können !
Die geschweißten Halterungen wurden bearbeitet ( beschliffen und mit 2 - Komponenten - Metallkleber zusätzlich verklebt zur besseren Ansicht und auch Haltbarkeit ) !Danach alles überlackiert, die Gummibuchsen und Innenhülsen stamm eingepresst ( was wichtig ist für die Funktion )! dabei ist darauf zu achten, das die innere Hülse seitlichen Überstand von ca. 2mm beidseitig hat, damit die Tankhalterung frei beweglich nur im Gummilager arbeitet !Der Tank wurde nun montiert und die Halterungen nachgerichtet !
Hier die benötigten Teile:
- Gummibuchse: Innendurchmesser: 10,0mm, Aussendurchmesser: 20,0 mm, Länge: 10,0 mm ( mit Wasserstrahl aus 10mm Gummiplatte geschnitten ) !
- Aussenstahlbuchse. Innendurchmesser: ca. 18 mm, Außendurchmesser: ca.21 mmm, Länge: ca: 12 mm ( am besten gut schweißbaren Stahl nehmen )
- Innenstahlhülse: Innendurchmesser: ca.8,0-8,5 mm, Außendurchmesser: ca. 11,0 mm, Länge: ca. 20 mm
( Hinweis: Habe Beides als Stangenmaterial von 1 m Länge im Bauhaus gekauft ).
Mit freundlichen Grüssen - Arnold

Arnold

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Jawa 500 OHC Motorräder von 1952-1958!

Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Jawa 500 OHC Motorrädern und der Kommunikation der Fans dieser Modelle untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de