Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Jawa 500 OHC - Forum

1952-1958

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.939 mal aufgerufen
 Jawa 500 OHC
Henning Offline

Jawa Profi

Beiträge: 80

11.07.2013 22:13
Kupplung OHC antworten

Hallo OHC Fans,

über 30 PN habe ich erhalten mit der Bitte:

Schreib unbedingt was über die OHC Kupplung, denn das ist dringend notwendig nach den Schadensbildern.

Eine PN hieß aber: Henning, das ist ein Laienforum, da hast du nichts zu suchen. Die wollen unter sich bleiben und verstehen Dich auch nicht gut, weil das Grundwissen fehlt. Kein Fachmann schreibt hier.

U. aus B. hat nach langer Überlegung recht.

Darum Tschüß.

Henning.

Arnold Offline

Jawa Profi

Beiträge: 220

12.07.2013 20:46
#2 RE: Kupplung OHC antworten

Hallo, Henning !
Wie überall wird es immer wieder gegenteilige Meinungen über Beiträge geben ! Natürlich sind Deine Beiträge stets technisch fundiert und anspruchsvoll - aber immer nachvollziehbar und wir alle ( bis auf wenige Ausnahmen ) möchten dieses Fachwissen und die daraus resultierenden Beiträge niemals missen ! Auch wir, die wir "in der Materie stehen" konnten bisher viele Tips und Hinweise von Dir gut verwerten !
Darum bitte ich Dich im Namen aller Jawafans, mach weiter so wie bisher und beachte die wenigen Kritiker nicht weiter !
Mit freundlichen Grüssen - Arnold

Arnold

Jawa 500 Offline

Jawa Profi


Beiträge: 216

14.07.2013 20:40
#3 RE: Kupplung OHC antworten

Wenn ich jedem "klugen" Ratschlag per PM gefolgt wäre, hätte es das Forum nicht länger als 2 Wochen gegeben. Viel zu kleiner Interessentenkreis, Fehlkonstruktion etc. etc. waren so Argumente, die mich aber nicht abgehalten haben, mein Ding zu machen. Die weit überwiegenden positiven Mails haben mich dann immer wieder bestätigt, dass das richtig war. Und zwischenzeitlich ist das Forum ein Selbstläufer, worüber ich mich besonders freue, da ich nur noch wenig Zeit habe.
Also:

Henning write on!


Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

gunter Offline

Jawa Profi

Beiträge: 43

01.09.2014 19:22
#4 RE: Kupplung OHC antworten


Servus OHC Fans,
nach dem ich Hennings Skizze freigeben darf hier noch ein paar Zugaben von meiner Kupplungsüberarbeitung. Die Abänderung nach Hennings Skizze hat
den Vorteil das sich der Planlauf und der Druck der Kupplungslamellen exakt einstellen lassen. Danke Henning.
Auf der Kupplungsdruckplatte zeigten sich immer Einlaufspuren vom Kupplungsdruckpilz (Stift)so habe ich ein Kupplungsdrucklager eingebaut, welches sich bis
heute bewährt hat. Kupplungsnachstellungen hatte ich seit dem keine. Im Originalzustand wären sicher Nachstellungen nötig gewesen.
Am äußern Kupplungskorb habe ich einen Ring aufgesteckt und mit drei M4 Schrauben fixiert. Der Ring verhindert das Ausweiten des Kupplungskorbes durch Druck und Umdrehung. Der Ring mit drei Schrauben sollte keine Unwucht aufweisen.
Wenn es nötig ist den Kupplungskorb nachzuarbeiten (Eindrückkerben durch Kupplungslamellen) kann der Ring wieder abmontiert werden.

Grüße aus dem Salzkammergut Gunter

jawa power Offline

Jawa Profi


Beiträge: 215

07.09.2014 12:34
#5 RE: Kupplung OHC antworten

Leute, Leute...
manchmal drehts mir den Magen um wenn ich solche Sprüche lesen muß.
Ich kann solche unprofessionellen Äußerungen nur mit Neid in Verbindung bringen und denke das solche Menschen uns "Laien" nicht das schwarze unterm Fingernagel gönnen. Ich kann auch nicht vertehen warum du Henning dich von solchen Leuten beeinflussen läßt.
Ich bin wirklich kein 4 Takt Spezi, hätte mich ohne deine Hilfe nie an die Einstellung der Ventile getraut...und trotzdem hat der "Anfänger" es hinbekommen....durch deine Hilfestellung
Wer will und sich mit den Themen befaßt fndet endlich Tips die es möglich machen Probleme selbst zu lösen.
Also bitte,,,,,mach weiter und steck nicht den Kopf in den Sand.
Sowas hilft wirklich keinem !!!

Gruß aus Baden Württemberg
Franko & Justin

gunter Offline

Jawa Profi

Beiträge: 43

08.04.2017 21:44
#6 RE: Kupplung OHC antworten


Skizze: Kupplungsfederhülse. 3 Stück.
Vorsicht bei zu geringer Federvorspannung können die 3 Einstellschrauben am Kupplungsdeckel anstoßen oder schleifen.

Gruß Gunter

gunter Offline

Jawa Profi

Beiträge: 43

11.04.2017 21:54
#7 RE: Kupplung OHC antworten

Die Dicke 8mm der Kupplungsfederhülse kann 6 - 5mm je nach Material sein.
( Die Dicke 8mm war der erste Versuch.)

Gruß Gunter

Henning Offline

Jawa Profi

Beiträge: 80

25.04.2017 13:24
#8 RE: Kupplung OHC antworten

Ich habe bei meiner letzten Kupplung noch eine Verbesserung eingeführt.

Die Kupplungsfederhülse ist 6 mm lang und hat eine 4 mm Eindrehung bei der 12,5 mm Bohrung. Die Bohrung 6 mm hat eine 90 Grad Einsenkung für die Senkschraube.
Die 3 Bolzen 12 mm sind verkürzt bis auf Mitte der Quer-Bohrung 4 mm.

Der Platz zwischen Kupplung und Gehäuse ist eng.
Darum auch Senkschraube.
Hat den Vorteil dass sie weniger Platz braucht und wegen der Senkung mehr Reibung hat und keine Sicherung braucht.
Dann parallel eingestellt mit Meßuhr, damit sie gleichmäßig öffnet.

Gruß Henning.

hermine340 Offline

Jawa Fortgeschrittener

Beiträge: 12

28.04.2017 12:01
#9 RE: Kupplung OHC antworten

Hallo Henning,

das klingt sehr interessant! Kannst Du bitte eine kleine Skizze anhängen?
Ich habe die Beschreibung mit den Maßen nicht ganz verstanden...
Nach meinem Verständnis wäre dann der Topf-Boden nur 2mm stark und dann noch die 45° Senkung ?

Bitte male ein kleines Bild zum besseren Verständnis, danke.

Könnte man die Schrauben vielleicht zusätzlich mit Loctite (handfest) sichern?

Wie sind denn eure Erfahrungen damit? Bekomme ich dann den 1. Gang auch im Stand raus oder muss ich weiterhin im Ausrollen schalten?

Mein Kupplungskorb hat recht viel Spiel (mind. 0,2mm), das hat doch bestimmt auch einen gewissen Einfluss, wie sieht das bei euch aus?

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Jawa 500 OHC Motorräder von 1952-1958!

Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Jawa 500 OHC Motorrädern und der Kommunikation der Fans dieser Modelle untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de