Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Jawa 500 OHC - Forum

1952-1958

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 821 mal aufgerufen
 Jawa 500 OHC
Jawa_Tom Offline

Jawa Anfänger

Beiträge: 9

01.03.2013 09:00
Umbau Kupplung mit JAWA 640 Teilen antworten

Hallo an Alle,

da meine original Kupplung an der Jawa 500 (Typ2) erneuert werden muss, überlege ich, ob ein neuer Kupplungskorb mit Lamellen der JAWA 640 die bessere Alternative ist. Ist eine Umrüstung ohne Probleme möglich? Müssen noch Lager/Hülsen oder das Kettenrad des Primärantriebs mit getauscht werden? Auf einem Foto hier im Forum ist die Kupplung der 640 in einem 500 OHC Motor zu sehen - leider ohne Angaben zu Umbauarbeiten.

Viele Grüße
Jawa Tom

jawa power Offline

Jawa Profi


Beiträge: 215

04.03.2013 19:58
#2 RE: Umbau Kupplung mit JAWA 640 Teilen antworten

Habe diese Version schon beim Treffen gesehen und gehört es soll besser sein. Es gibt da schon viele Diskussionen und Umbauten ......die Süße hat halt so ihre Schwächen.

Ich bin mir nicht sicher wer das war.....
Jungs, kam das aus der Magdeburger Ecke ??

Gruß Franko

jawadoc jr. Offline

Jawa Profi


Beiträge: 655

04.03.2013 23:55
#3 RE: Umbau Kupplung mit JAWA 640 Teilen antworten

Vater hatte mal vor,ne 640er Kupplung in die OHC einzubauen -

er hat diese Idee aber wieder verworfen (recht aufwendig),abgesehen davon das die 640er Kupplung auch nicht Fehlerfrei ist,die Tschechen rüsten recht oft ihre 638/640 auf die robusteren 634er Kupplungen um ,
die Aludruckplatte der 638/640 hält nicht lange durch .

Beim OHC-Treffen hat mal ein Holländer eine 640er Kupplung drin gehabt,leider weiß ich nicht mehr,wer die
Unterlagen dazu bekommen hatte (war eine Beschreibung vom Umbau - in holländisch- mit ein paar Bilder)


Inzwischen haben wir recht gute Erfahrungen mit dem Umbau der orginalen OHC-Kupplung auf 6 Federn der 350er -
die läßt sich sehr gut einstellen und funktioniert dadurch Bestens .

vg Torsten

Jawa_Tom Offline

Jawa Anfänger

Beiträge: 9

05.03.2013 15:55
#4 RE: Umbau Kupplung mit JAWA 640 Teilen antworten

Danke Torsten und Franko,

scheint keine einfache und robuste Lösung mit der 640er Kupplung zu sein.

Was bedeutet es denn, eine Kupplung mit 6 Federn aufzubauen?
Nur Kupplungskorb und Druckplatte mit Lamellen von einer 350er tauschen. Oder Bohren, Fräsen ... und direkt die zusätzlichen Bolzen einschrauben/einpressen?

Viele Grüße
Thomas

jawadoc jr. Offline

Jawa Profi


Beiträge: 655

06.03.2013 12:35
#5 RE: Umbau Kupplung mit JAWA 640 Teilen antworten

hallo Thomas,

beim Umbau auf 6 Federn ( Federn+Hütchen der 350er )bleibt die OHC-Kupplung komplett .

Einfach ausgedrückt,die 3großen Löcher in der Druckplatte zuschweißen und 6 neue kleinere bohren (oder gleich eine neue Druckplatte als Drehteil anfertigen),in den inneren Kupplungskorb noch 3 weitere Löcher für die zusätzlichen Bolzen machen .Das Problem ist nur,dass der innere Kupplungskorb aus gehärteten Stahl gemacht ist ,bohren ist fast unmöglich - darum haben wir die Löcher lasern lassen .

Die Kupplung läßt sich mit 6 kleinen Federn besser /gleichmäßiger einstellen ,als mit 3 große Federn .


vg Torsten

Jawa_Tom Offline

Jawa Anfänger

Beiträge: 9

22.03.2013 19:42
#6 RE: Umbau Kupplung mit JAWA 640 Teilen antworten

Vielen Dank, Torsten. Dann können die Spezialarbeiten losgehen.
Gruß
Jawa_Tom

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Jawa 500 OHC Motorräder von 1952-1958!

Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Jawa 500 OHC Motorrädern und der Kommunikation der Fans dieser Modelle untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de