Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Jawa 500 OHC - Forum

1952-1958

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 796 mal aufgerufen
 Jawa 500 OHC
Jawa 500 Offline

Jawa Profi


Beiträge: 216

05.10.2009 17:42
Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hallo,
wer kann mir die genaue Modellbezeichnung des Lucas Magdynos für die Jawa 500 mit Schneckenmotor sagen. Das Grundmodell müsste MO 1 heißen. Welche Drehrichtung haben Magnet und Lichtmaschine? Liege ich richtig, wenn ich anhand des angehängten Fotos von Torsten und der Folge der Zahnräder davon ausgehe, dass der Magnet gegen den Uhrzeigersinn und die Lima dann mit dem Uhrzeigersinn dreht? Allesdings hat die Lima soweit ich das auf anderen Bildern von Torsten richtig sehe, einen Pfeil nach links, jedoch könnte sie ja auch umgepolt sein??

Wer davon einen rumliegen hat, darf ihn mir natürlich gerne anbieten...

Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

Angefügte Bilder:
f26t128p9929328n1.jpg  
jawadoc jr. Offline

Jawa Profi


Beiträge: 655

08.10.2009 18:58
#2 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hi Alex,
die Bezeichnung des Lucas wissen wir auch nicht ,
mit der Drehrichtung liegst Du richtig !
Die Zahnräder haben eine andere Größe als die spätere Lima(die paßt notfalls auch auf das Gehäuse -war sogar bei den letzten Schnecken orginal !)
Vater ist mit seinem Lucas nicht zu frieden,obwohl neu gewickelt und neu magnetisiert,
springt die OHC schlecht damit an .

vg Torsten

Angefügte Bilder:
DSCI0013.JPG  
Jawa 500 Offline

Jawa Profi


Beiträge: 216

09.10.2009 10:52
#3 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hallo,
ist der Magnet ein originaler von einer Schnecken-Jawa, oder ein angepaßter von einem Engländermotorrad o.ä.? Wenn Original müsste die Bezeichnung ja auf dem Typenschild am Gehäuse stehen.
Vielen Dank für die Antwort


Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

Jawa Portugal Offline

Jawa Profi

Beiträge: 32

11.10.2009 00:56
#4 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hello!

The magneto model for Jawa 500 OHC Typ 15/00 is the Lucas Magdyno MN 2L - 46039A - BY 1/5/

Best Regards

Ricardo

jawadoc jr. Offline

Jawa Profi


Beiträge: 655

11.10.2009 14:44
#5 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hallo ,
der Lucas war auf einen Schneckenmotor ,den wir in den 90ziger Jahren in Schleiz für
600 DM gekauft hatten,für dieses Geld umgerechnet in Euro bekommt man heutzutage nicht einmal den Lucas warscheinlich !

als Anhang ein Foto vom typenschild(Lucas)

vg Torsten

Angefügte Bilder:
PR.JPG   PR118725~1.JPG   PR118726~1.JPG  
jawa power Offline

Jawa Profi


Beiträge: 215

11.10.2009 22:37
#6 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hi Torsten,
hatten damals alle Lucas die gleiche Nummer ??
Ist doch Komisch das Ricardo seine und eure die gleiche Nummer haben.
Auf den normalen Limas hat man doch ne Seriennummer...
Nach der kann man fast die Baujahre zuordnen.
Gruß Franko
JAWA SCHMIEDE CRAILSHEIM

Jawa 500 Offline

Jawa Profi


Beiträge: 216

12.10.2009 01:00
#7 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hallo und Danke für die Infos! Thanks to Ricardo for your help!

Die Daten auf dem Typenschild beschreiben soweit ich weiß das Modell und die Ausstattung des Magneten, da dieser Typ für die verschiedensten Modelle (Einzylinder, Zweizylinder V oder Twin, links oder rechts drehend, etc.) gebaut wurde. Im einzelnen unterscheiden sich die Magneten durch den Nockenring, der Einkerbungen aufweist, die den Grad der Zündung entsprechen. Müsste bei der Jawa 500 als zwei 180 Grad Kerben sein und durch den Schleifring, der je nachLaufrichtung unterschiedlich ist.
Eine Seriennummer wie bei den Jawa Limas gibt es bei Lucas soweit ich weiß nicht.

Werde mal schauen, ob ich rauskriegen kann, ob der Jawa 500 Typ noch bei einer anderen, häufigeren Maschine verbaut war.

Danke nochmal, Ihr habt mich sehr weitergebracht!


Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

Jawa 500 Offline

Jawa Profi


Beiträge: 216

12.10.2009 02:00
#8 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hallo,

hab noch was vergessen...Ist der Magnet mit mechanischer Zündverstellung über einen Hebel oder mit automatischer Zündverstellung über einen Fliehkraftregler ausgestattet? Habe ein Bild von einer 500er gesehen, da ist ein Verstellhebel am Lenker festgeschraubt.

@ Ricaro:
Hi and thanks for the info. Is your Lucas magneto with manual or automatic ignition advance?

Best regards Axel


Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

jawadoc jr. Offline

Jawa Profi


Beiträge: 655

12.10.2009 12:27
#9 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

...Lucas hatte mechanische Zündversteller (Hebel am Lenker)

vg Torsten

Angefügte Bilder:
schnecke ebay.jpg4.jpg  
Jawa Portugal Offline

Jawa Profi

Beiträge: 32

12.10.2009 13:20
#10 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hi Axel!

The model I have is the one with manual ignition advance. There is also question regarding this: on Jawa 500 OHC 15/00 (1952) do you (or maybe any other Jawa friend) have any idea where was originally installed the lever for the ignition advance? Some say in the handle bar but I've seen some pictures of Jawa's 15/00 with Magdyno without any "extra" lever on handlebar. Which makes me think where is it installed then?

Best regards
Ricardo

Jawa 500 Offline

Jawa Profi


Beiträge: 216

12.10.2009 16:43
#11 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

Hi Ricardo,

as you can see on the picture added by Torsten, there is a lever installed at the right side of the handlebar on a Lucas Magdyno OHC. Our member "Perampere" has some original Pictures of a Magdyno bike on his homepage http://www.perampere.com, where you can see on one picture, that a lever was monted on the left side of the handlebar, which makes more sens too, as you can´t use the gas throttle and ignition advance with the right hand at the same time.

See this picture: http://www.perampere.com/pics/jawa4.jpg

Unfortunately just this picture was not made on the day the Jawas where delivered (like the other pics), but after it already has been modified (i.e. Seat)

Perhaps "perampere" can help us with other pictures or better resulotion to see more details like this. I´ll write him a message this evening.

I think if the Lucas Magdyno on the Jawa 500´s originally was an manual advane unit, the lever MUST be at the handlebar, because you need to use it very often while driving and no other place is easy to reach by hand but the handlebar! I´ll check the handlebar on my model to see wheter there are traces of a lever on the right or left side!

Auf Deutsch zusammengefasst:
Ich denke, dass der Zündverstellhebel an der linken Lenkerseite gewesen sein muss, da rechts bei gleichzeitiger Gasbetätigung ein Bedienen viel zu kompliziert wäre. Auf dem obigen Bild (Link) von "Perampere" sieht man ebenfalls einen Hebel links. Leider ist das im Gegensatz zu den anderen Auslieferungsfotos von "Perampere" jedoch ein späteres Bild, was man am modifizierten Sattel erkennen kann. Auf den anderen Bildern sehe ich gar keine Hebel links, da immer der Lenker falsch steht! Zumindest rechts ist aber dort kein Hebel zu sehen! Ich werde Peramper aber nochmal anschreiben, ob er weitere Bilder oder eine höhere Auflösung um Details zu sehen hat.


Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

jawadoc jr. Offline

Jawa Profi


Beiträge: 655

12.10.2009 23:56
#12 RE: Lucas Magdyno für Schnecke antworten

...das Foto,mit dem Verstellhebel auf der rechten Seite ist natürlich kein alts Bild von früher .
Im Beitrag von ,,Motorrad,, Heft 22/1952 (ist im Forum) ist der Verstellhebel links!

vg Torsten

Angefügte Bilder:
motorrad3.jpg  
 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Jawa 500 OHC Motorräder von 1952-1958!

Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Jawa 500 OHC Motorrädern und der Kommunikation der Fans dieser Modelle untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de