Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Jawa 500 OHC - Forum

1952-1958

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 508 mal aufgerufen
 Jawa 500 OHC
Villiers Offline

Jawa Fortgeschrittener

Beiträge: 21

27.01.2008 14:33
Stahlsorte Getriebe Zahnrad antworten
Hallo, Jawafreunde !

Ich mochte zwei wichtige Änderungen an meiner Jawa 500 Typ: 15/02 durchfuhren,
1) Getriebe: Zahnrad harten durch nitrieren (sehe Foto)
2) Kurbelwelle rechts den filzabdichtring wechseln gegen ein simmer ring,
durch das Loch in Kurbelwelle Gehäuse zu anderen von 26 nach 42mm.
Wehr weis folgendes
1) Welche Stahlsorte hat man verwendet für Getriebe zahnrader? den Harder will dies unbedingt wissen.
2) Die Slutg-raum Kanäle sind gespult durch Entfernung von den m8 * 140 mm bolze und m14 stop aber wie zerlegt man die Kurbelwelle, nur aus technische Neugier will ich dies gerne wissen.
3) had jemand solch Zahnrad zu verkaufen?

Gruße
Frans
Angefügte Bilder:
IMG_0946.jpg   IMG_0944.jpg  
Villiers Offline

Jawa Fortgeschrittener

Beiträge: 21

19.02.2008 22:53
#2 RE: Stahlsorte Getriebe Zahnrad antworten

Hallo,

Den Stahl Sorte ist noch immer unbekannt trotzdem ist das Zahnrad nun auf neu gehärtet.
Erstens wurde ein Brinell-Härte und ein schleif Test durchgeführt auf das weiche und ein normales Zahnrad.
Danach wurde das Zahnrad voll gehärtet (nicht Nitriert) auf neu getestet und in Ordnung befunden.
Vorher waren aus unbekanntem Grund die Klauen an beide Zeiten des Zahnrads sehr weich und dadurch ausgeschlagen, die Klauen von die angreifende zahnrader sind normal.
Erst konnte ich diese klauen einfach mit ein feile nach arbeiten, nach das Härten rutschte die feile nur noch.
Grüße,
Frans

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Jawa 500 OHC Motorräder von 1952-1958!

Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Jawa 500 OHC Motorrädern und der Kommunikation der Fans dieser Modelle untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de