Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Jawa 500 OHC - Forum

1952-1958

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.157 mal aufgerufen
 Jawa 500 OHC
Reik-Rock-Band Offline

Jawa Profi

Beiträge: 59

08.12.2007 19:42
ungewollte herausdrehende Zündkerzen- Gewindeeinsätze antworten

Hallo Jawa-schrauber. Wer hat Erfahrung mit Zündkerzen- Gewindeeinsätze die sich mit der Kerze zusammen ungewollt herausdrehen?
Nach meinen Erkundigungen gibt es einmal " Paste " die extrem fest wird und hitzebeständig ist, oder entsprechend neue Gewindeeinsätze, die einen "Hauch" großer seien und somit sich wieder neu einschneiden.
Habe bisher noch keines selbst ausprobiert. Oder kennt jemand noch eine andere Möglichkeit?
Bis bald, Stephan

Bunkerschrauber ( Gast )
Beiträge:

10.12.2007 18:51
#2 RE: ungewollte herausdrehende Zündkerzen- Gewindeeinsätze antworten

Hallo Stephan...
Also das hatte ich noch nicht das sich die Kerze mit samt dem nachträglich eingebauten Gewindeeinsatz herausdreht.Ich tippe mal das der Vorgänger da Mist gebaut hat, oder nicht die richtigen Werkzeuge verwendet hat, beim eindrehen der Gewindehülse.
Es gibt da von Helicoil Reparatur Gewindeeinsätze in allen Größen oder passende Spiralfedern ,beides wird mit einem Spezialwerkzeug in den Zylinderkopf eingedreht und hält dann auch.
Bei deinem Zylinderkopf ist jetzt die Frage, wie ramponiert dieser ist, also wie ausgefranst oder vermurkst das ausgerissene Kerzenlochgewinde mitlerweile ist.

Ist da nichts mehr zu retten dann bleibt nur noch Kopf runter Loch zuschweißen,aber Vorsicht Verzug, komletten Kopf dann Vorwärmen vor dem Schweißen und dann ein komlett neues Gewinde einschneiden.
Von einkleben einer Gewindehülse habe ich noch nichts gehört .

Gruß Detlef

Gruß an alle Jawa Fahrer
Detlef

Arnold Offline

Jawa Profi

Beiträge: 220

11.12.2007 10:50
#3 RE: ungewollte herausdrehende Zündkerzen- Gewindeeinsätze antworten
Hallo, Stephan !
Auch ich hatte das Problem ! Bei meiner Jawa 500 OHC sind die beide Kerzengewinde vom tschechischen Vorbesitzer mit Messinggewindebuchsen regeneriert worden. Beide Buchsen haben eine Ausdrehsicherung in Form von Kerbstiften, die vorn am Dichtsitz des Kerzengewindes eingesetzt wurden.Bei der linken hatte sich der Sicherungsstift gelößt und nach innen verschoben. Dadurch drehte sich die Buchse samt Zündkerze heraus ! Nachdem ich den alten Stift entfernt hatte, bohrte ich die Kerbstiftbohrung auf, das gereinigte Außengewinde der Buchse wurde mit Loctite - Gewindesicherung versehen und die Buchse festgezogen und der Kerbstift eingetrieben( einen Tag den Kleber wirken lassen )! Die Bohrung für den Kerbstift sollte mittig des Gewindes erfolgen, also zwischen Außengewinde des ehemaligen Kerzengewindes und Innengewinde der neuen Gewindebuchse!
Kerbstiftgrösse :
Dicke: ca. 2mm
Länge: ca. 10mm
Vorsicht beim Bohren - nicht durchbohren bis in den Brennraum des Zylinderkopfes! Die Stiftbohrung am Kerzendichtsitz habe ich dann mit hitzebeständigen Kleber verschlossen und plangeschliffen - fertig. Bisher gibt es damit kein Problem mehr!
Mit freundlichen Schraubergruß - Arnold

Arnold

Reik-Rock-Band Offline

Jawa Profi

Beiträge: 59

16.12.2007 23:00
#4 RE: ungewollte herausdrehende Zündkerzen- Gewindeeinsätze antworten

Hallo, vielen Dank für Eure Hinweise, ich werde mich mal vorsichtig an die Arbeit machen sobald ich aus beruflicher Seite mal wieder Zeit habe und melde mich dann um die "gewonnenen Erfahrungen" mitzuteilen.
Bis bald
Stephan

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Jawa 500 OHC Motorräder von 1952-1958!

Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Jawa 500 OHC Motorrädern und der Kommunikation der Fans dieser Modelle untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de