Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Jawa 500 OHC - Forum

1952-1958

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 783 mal aufgerufen
 Jawa 500 OHC
Arnold Offline

Jawa Profi

Beiträge: 220

07.12.2007 16:34
Lima-Abdichtung antworten
Hallo, Jawafreunde !
In vorhergehenden Beiträgen habe ich die Ümrüstung meiner beiden Lima auf elektronische Regelung vorgestellt.
Nach leidvoller Erfahrung mit 2 Lima meiner Jawa 500 OHC hab ich nun beide Lima auf Wellendichtring - Abdichtung ( Antriebsseite ) umgerüstet. Viele von Euch werden denken, das haben wir schon lange gemacht... ! Für einige soll es aber hiermit einen Hinweis auf Abstellung des bekannten Problems der Limaverölung geben ! Nach der Demontage beider Lima musste ich wiederum feststellen, das trotz Kugellager mit 2 Abdeckscheiben (6202 2 RS), beide verölt waren !
Bei beiden Lagerdeckel wurden Wellendichtringsitze ausgefräßt und Wellendichtringe 20x30x5 eingesetzt. Die erforderliche Lagerbuchse zur Abdichtung des konischen Antriebszapfens wurde aus Automatenstahl hergestellt ( Maße: 15x20x7 ) und auf den Lagerzapfen mit Durchmesser 15 mm, bis gegen das Lager stramm aufgeschoben .
Die Zahnräder des Zündungsantriebs bekamen bei der Montage noch Grafitfett und die Kohlen wurden erneuert. Die Lima wurden vollständig montiert und der Probelauf war erfolgversprechend! Jetzt werde ich wohl kaum Probleme mit den Lima haben.
Mit freundlichen Grüssen - Arnold

Arnold

Angefügte Bilder:
IMGP1602.JPG   IMGP1604.JPG   IMGP1605.JPG  
jawadoc jr. Offline

Jawa Profi


Beiträge: 655

16.12.2007 13:47
#2 RE: Lima-Abdichtung antworten

Hallo Jawaschrauber ,

als Ergänzung möchte ich nur noch eine Zeichnung mit einigen Maßen zeigen .
Diese stammt von einer tschechischen Seite zum Thema Limaabdichtung .

Tschüß,Torsten

Angefügte Bilder:
uprava_dynama.jpg  
Arnold Offline

Jawa Profi

Beiträge: 220

17.12.2007 10:00
#3 RE: Lima-Abdichtung antworten

Hallo, Torsten !
Herzlichen Dank, auch im Namen aller Jawaschrauber, für die ergänzende Technischen Zeichnungen zur Lima - Abdichtung.
Auf einen kleinen Fehler in der Detailzeichnung möchte ich aber Hinweisen, der Wellendichtring (WDR) ist verkehrt eingesetzt dargestellt ! Die Abdichtkante muss zum abzudichtenden Medium zeigen, also die "offene" WDR - Seite mit der Spannfeder muss zum Antriebsritzel zeigen, damit eine sichere Abdichtung gewährleistet ist ! Auserdem ist eine Dichtbuchse unbedingt erforderlich, mit den Maßen: 15x20x7mm, die fest auf den Wellenstumpf sitzen muss ( wie in meiner Darstellung angeführt )!
Mit freundlichen Grüssen - Arnold

Arnold

Villiers Offline

Jawa Fortgeschrittener

Beiträge: 21

02.02.2008 17:15
#4 RE: Lima-Abdichtung antworten


Hallo Arnold,
Auch meine Lima Abdichtung ist geändert wie du und Arnold es beschreibt.
Das einzige Unterschied ist: die Dichtungsbuchse mit den Maßen: 15x20x7mm ist geändert nach 15X20X6 um Platz zu schaffen für ein weiche Kupfer Distanz ring von 13.5x20x1mm.
Den Ring ist sehr genau vermessen zwischen Dichtungsbusche und Zahnrad und soll die Buchse nur öl dicht fest platzieren ohne die konische Zahnrad Aufnahme zu vermindern.
Den weiche Kupfer distanzring zeigt nur ein winzige Abdruck von die Dichtungsbuchse beim erneut demontieren von das Zahnrad.

Danke für alle Details.
Mit freundlichen Grüßen,
Frans

Angefügte Bilder:
dynamo.jpg  
Villiers Offline

Jawa Fortgeschrittener

Beiträge: 21

02.02.2008 22:08
#5 RE: Lima-Abdichtung antworten

Hallo allen

Meine letzter beitrag fangt an mit:
Hallo Arnold,
Auch meine Lima Abdichtung ist geändert wie du und Arnold es beschreibt.
Hier soll stehen:
Hallo Arnold,
Auch meine Lima Abdichtung ist geändert wie du und Torsten es beschreibt.
Gruße ,
Frans

Arnold Offline

Jawa Profi

Beiträge: 220

06.02.2008 08:30
#6 RE: Lima-Abdichtung antworten

Hallo, Frans!
Danke für Deinen letzten Beitrag zur Lima-Abdichtung! Deine angeführte verbesserte Lösung der Buchsenabdichtung ist natürlich ,technisch gesehen, die beste Lösung zur Abdichtung und korrekten Fixierung des Zahnrades auf dem konischen Wellenzapfen. Werde demnächst Deine Lösungsvariante bei meinen beiden Lima einsetzen !
Mit freundlichen Grüssen - Arnold

Arnold

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Jawa 500 OHC Motorräder von 1952-1958!

Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Jawa 500 OHC Motorrädern und der Kommunikation der Fans dieser Modelle untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de